Securityplus Max Power 1: Brauchbare Ausstattung & gratis Pfefferspray!

Bei diesem Review werfen wir einen Blick auf den E-Schocker Security Max Power 1. Ob es sich hier um ein empfehlenswertes Produkt handelt oder man lieber die Finger von diesem Schocker lassen sollte, erfährst du im Folgenden.

Die technischen Daten im Kurzcheck:

Zu Beginn dieses Beitrags widmen wir uns den technischen Details dieses Stromschockers. Eins gleich vorweg: Die Ausstattung ist gut! Wir vermissen bei diesem Produkt so gut wie nichts. Ein paar kleine Details könnten aber besser sein. Dazu weiter unten mehr.

PTB-Prüfzeichen:
Stromspannung:100.000 Volt
Max. Entladezeit:10 Sekunden
Gürtelclip:
Gewicht:231 Gramm inkl. Batterie
Abmessungen:143 x 65 x 26 mm
Features:Gratis Pfefferspray enthalten

Die Ausstattung unter die Lupe genommen:

Wirft man einen genaueren Blick auf die Produktfeatures, wird man von diesem Elektroschocker nicht negativ überrascht. Lediglich die etwas geringe Leistung von 100.000 Volt trübt das Gesamtbild etwas.

Ausgeglichen wird dies aber durch den stabilen Gürtelclip sowie die robuste aus Nylon bestehende Handschlaufe. Leider hat man hier auf einen Sicherheitsmechanismus verzichtet, der das Gerät bei einem gewaltsamen Entreißen deaktiviert. Dieser Umstand ist aber vermutlich dem geringen Preis geschuldet.

Auch die ergonomische Bauweise hat uns gut gefallen. Allerdings wurde die Grifffläche nicht gummiert. Die integrierten Griffrillen machen dies aber fast schon wieder wett. In puncto Sicherheit wurde hier nicht gespart. Das Modell verfügt über einen Sicherheitsschalter.

Der Lieferumfang weiß zu überzeugen. Öffnet man das Paket, findet man darin ein gratis Pfefferspray. So hat man im Ernstfall ganze 2 Waffen, um sich gegenüber einem Angreifer zu schützen. Man kann also sowohl im Nahkampf als auch auf Distanz arbeiten.

Positive & negative Aspekte:

Zum Ende dieses kleinen Reviews stellen wir noch einmal die Vor- als auch Nachteile zu diesem Stromschocker vor. So kannst du dir im Handumdrehen einen Überblick über die Produktausstattung verschaffen:

Pro:

  • Stabiler Gürtelclip
  • Handschlaufe

Contra:

  • Kein Sicherheitsstift
  • Keine rutschfeste Griffbeschichtung

Das Elektroschocker-Fibel.de Fazit:

Möchte man ein Mittelklasse-Modell erwerben, ist man mit dem Securityplus Max Power 1 gut beraten. Ruhigen Gewissens kann man hier zuschlagen. Wer allerdings etwas mehr Bums möchte und eine Handschlaufe samt Sicherungspin bevorzugt, bekommt für etwas mehr Geld ein passendes Produkt.

Für die meisten Anwender reicht dieser Elektroschocker mehr als deutlich aus. Von uns bekommt er daher das Prädikat „Produktempfehlung.“ Der Kauf lohnt sich. Zumal hier noch ein Pfefferspray im Lieferumfang enthalten ist.

Securityplus Max Power 1 ASIN B0185QGGZI

8.3

Handling:

8.6/10

Ausstattung:

8.4/10

Verarbeitung:

8.3/10

Preis / Leistung

8.0/10

Pros

  • Schlaufe fürs Handgelenk
  • Ergonomische Bauweise
  • Gratis Pfefferspray im Lieferumfang
  • Gürtelclip aus robusten Kunststoff
  • Sicherheitsschalter gegen versehentliches Auslösen

Cons

  • Nur 100.00 Volt Leistung
  • Kein Sicherheitspin
  • Keine rutschfeste Griffbeschichtung
Über Fabian Wüst 13 Artikel
Er gibt Selbstverteidigungsseminare, ist Berufswaffenträger und obendrein faszinieren ihn Elektroschocker seit zig Jahren. Daher schreibt er hier nicht nur mit vollem Elan die ganzen Artikel, sondern betreibt auch diese kleine Webseite. Sein Ziel ist es, dass du hier den zu dir und deinen Bedürfnissen passenden E-Schocker findest.